Die Mutterliebe


Kurz, aber vielleicht etwas sinniger als die vielen seichten, oft holprigen Kartensprüche ...

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Unendlich stark und doch verletzlich,
Fels in der Brandung nur für mich.
Wie oft an bangen Kindertagen
gab sie mir Mut, nicht zu verzagen.

Auch heute und für alle Zeiten
wird sie im Herzen mich begleiten,
wie Sonnenstrahlen im Gesicht,
doch unvergänglich ist ihr Licht.
Bewertung
Bewertung: 4/5 basierend auf 9 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 4.
Von Claudia
Aufrufe 804 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Mutterliebe
Mutterliebe
Eingetragen am 29.11.2007 - 00:08:52

Claudia's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 27.11.2007
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 30
Übermittelte Gedichte: 15 Beiträge, mit 192893 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 2 Stunden und 28 Minuten
als letztes gesehen: 08.11.2010 - 00:56:03

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 1

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Stumm
Verlorengegangene Liebe
mein leben ist wieder da
Die Mutterliebe
Dein Geburtstag

Finde alle Gedichte von Claudia


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign