Der Geburtstag




Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Der Geburtstag

Einmal im Jahr besucht er dich,
bringt meistens auch Geschenke,
doch nicht bei jedem fühlt er sich
willkommen – man bedenke:

Dreihundertfünfundsechzig Tage
sind allzu rasch verstrichen,
so hab den Mut und stell die Frage:
Ist Zuversicht der Zeit gewichen?

Drum sei in jedem Augenblick
des Schönen dir bewusst,
das dich umgibt – und mit Geschick
erfährst du pure Lebenslust.
Bewertung
Bewertung: 3.81/5 basierend auf 88 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 4.
Von Claudia
Aufrufe 40298 angesehen . Durchschnittlich 8 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Geburtstag
Zum Geburtstag
Geburtstag
zum 18. Geburtstag
80. Geburtstag
Eingetragen am 28.11.2007 - 00:09:09

Claudia's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 27.11.2007
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 30
Übermittelte Gedichte: 15 Beiträge, mit 192869 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 2 Stunden und 28 Minuten
als letztes gesehen: 08.11.2010 - 00:56:03

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 1

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Stumm
Verlorengegangene Liebe
mein leben ist wieder da
Die Mutterliebe
Dein Geburtstag

Finde alle Gedichte von Claudia


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign