Weihnachtsgedanken

Kommentare zu "Weihnachtsgedanken"

Gast

Avatar Gast
77 von 135 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 20.12.2008 - 20:24:17:

naja...
Murmeltier
Neu

Benutzergruppe: Mitglied
verbunden: 02.11.2008

Gedichte: 11
Kommentare: 7
67 von 131 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 23.12.2008 - 17:36:05:

Ist doch ganz gut gelungen.
Viele Grüße vom Dichterkollegen Murmeltier
Gast

Avatar Gast
66 von 127 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 24.12.2008 - 11:58:09:

der schluss ist nicht so schön abber die ersten vier strophen sind klasse
Gast

Avatar Gast
52 von 109 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 27.11.2009 - 10:27:55:

Eine ehrliche Meinung wie wir Weihnachten feiern.
Nicht gerade in Ordnung von uns, uns selbst zu beschenken, statt dem Geburtstagskind Jesus Christus die Ehre zugeben. Hast du kein Geschenk für IHN ? Das Gedicht regt zum Nachdenken an und ich finde es spitze, dass dadurch die Wahrheit gesagt wird. ( auch wenn wir sie nicht gerne hören )
Gast

Avatar Gast
58 von 118 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 30.11.2009 - 15:40:21:

Sehr gut gedichtet vorallem die ersten Strophen. Wie wäre es mit einem romantischen Schluß, weniger vorwurfsvoll.
Gast

Avatar Gast
56 von 105 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 30.11.2009 - 18:49:25:

Deine Meinung?
Lyrikerin3268
Senior Mitglied

Benutzergruppe: Mitglied
verbunden: 24.06.2009

Gedichte: 72
Kommentare: 214
56 von 115 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 09.01.2010 - 17:30:42:

Ich finde das Gedicht sehr gut. Was heißt romantischer Schluss? Das sind nun einmal Tatsachen und keine Vorwürfe. Das ist ein Gedicht mitten aus dem Leben gegriffen. Zwar gehöre ich noch nicht so zur älteren Generation. Aber ich habe Augen und Ohren. So empfinde ich das auch. Außerdem haben meine Eltern von ihrem Weihnachten berichtet, was ganz anders war und wenn ich vergleiche, was Kinder heutzutage alles bekommen, mit dem, was wir hatten, dann wird mir schlecht. Außerdem gab es bei uns die ersten Weihnachtsartikel schon Ende August zu kaufen in diesem Jahr. Also denke ich auch, dass es eher etwas mit Konsum zu tun hat, als mit dem, was Weihnachten eigentlich wirklich bedeutet. MfG
Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign