Du bist es wert

Kommentare zu "Du bist es wert"




Benutzergruppe: Gast
verbunden:

Gedichte: 0
Kommentare:
82 von 148 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 06.06.2006 - 17:42:11:

Hallo Katja

Dein Gedicht gefällt mir sehr gut. Aber ein paar kleine Mängel sind mir aufgefallen, die jetzt nicht störend sind oder so, aber vielleicht willst du es ja bei deinen weiteren Gedichten berücksichtigen. Zum einen sollte man solche Sachen wie "man merkt ihre Kälte ins Gesicht dich beißen" nicht einbauen, wenn es nicht unbedingt nötig ist. Ich weiß es ist schwer und mir passiert das auch ständig. Aber es ist eine Art, welche sich nicht mit unserem heutigen Sprachgebrauch deckt, was auffällt, wenn man den Rest liest. Auch würde ich mich an deiner Stelle drum bemühen, die Zeilen kürzer zu machen. ich weiß bei sehr Modernen Gedichten springen die Zeilen immer öfter in einander über, wobei die Zeilen dann schon sehr kurz gehalten sind. Mit anderen Worten, du solltest probieren das ganze nich wie einen Brief oder Ähnliches wirken zu lassen. Aber es klingt trotzdem alles sehr gefühlvoll und du vermittelst eine klare Botschjaft. Diese find ich spitze :) Also dann, schreib mal weiter so.....



Benutzergruppe: Gast
verbunden:

Gedichte: 0
Kommentare:
78 von 145 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 06.06.2006 - 17:42:18:

Hallo Katja

Dein Gedicht gefällt mir sehr gut. Aber ein paar kleine Mängel sind mir aufgefallen, die jetzt nicht störend sind oder so, aber vielleicht willst du es ja bei deinen weiteren Gedichten berücksichtigen. Zum einen sollte man solche Sachen wie "man merkt ihre Kälte ins Gesicht dich beißen" nicht einbauen, wenn es nicht unbedingt nötig ist. Ich weiß es ist schwer und mir passiert das auch ständig. Aber es ist eine Art, welche sich nicht mit unserem heutigen Sprachgebrauch deckt, was auffällt, wenn man den Rest liest. Auch würde ich mich an deiner Stelle drum bemühen, die Zeilen kürzer zu machen. ich weiß bei sehr Modernen Gedichten springen die Zeilen immer öfter in einander über, wobei die Zeilen dann schon sehr kurz gehalten sind. Mit anderen Worten, du solltest probieren das ganze nich wie einen Brief oder Ähnliches wirken zu lassen. Aber es klingt trotzdem alles sehr gefühlvoll und du vermittelst eine klare Botschjaft. Diese find ich spitze :) Also dann, schreib mal weiter so.....
Gast

Gast
82 von 135 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 07.06.2006 - 20:28:27:

also katja das gedicht hat sehr viel aus gesagt , habe verstanden u was es geht ich denke auch so darum hat mich das gedicht sehr berüht .Es ist sehr !!!!!
Gast

Gast
74 von 130 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 29.06.2006 - 23:51:13:

supertoll
Gast

Gast
74 von 128 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 18.07.2006 - 22:34:36:

hallo katja, ich finde dein gedicht ist das beste das ich jemals gelesen habe.:nod: ist wirklich gut geworden, ich könnte meine gefühle nicht besser ausdrücken!
Minau
Junior Mitglied

Benutzergruppe: Mitglied
verbunden: 07.07.2006

Gedichte: 25
Kommentare: 29
Minau
81 von 137 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 26.07.2006 - 02:42:04:

kann nur sagen - sehr sehr schön.:nod:



Benutzergruppe: Gast
verbunden:

Gedichte: 0
Kommentare:
55 von 115 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 01.10.2006 - 15:34:08:

Hi dein Gedicht hat mir sehr gut gefallen. Ich bin sehr angezogen davon. Mach am besten immer weiter so. Alles gut wünscht dir Black_lady

:nod


Gast

Gast
73 von 124 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 06.10.2006 - 13:54:21:

Hey ich fand dein Gedicht wunderschön!!Mpsste sogar fast weinen ok mir liefen bstimmt schon Tränen!!!
Mach weiter so !!!!:)
Gast

Gast
62 von 127 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 14.10.2006 - 11:06:25:

hey katja
ich finde dein gedicht voll schön mia gefällts sehr gut
Gast

Gast
#10 - Quote - Permalink
60 von 112 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 16.10.2006 - 01:31:59:

Das Vorhaben des lyrischen Ichs (vermutlich bist Du es ja selbst) wird in einem einzigen Bild sonnenklar. "... jede Sache einzeln gewichten", damit der Sturm nichts und niemanden hinfortreißen kann. Geile Metapher.
In diesem Bild blüht dein Gedicht, wie ich finde.

Der Paarreim (aabb) transportiert, meiner Meinung nach, manchmal ganz geschickt ein Gefühl der Hoffnung, dass noch nichts verloren ist, obwohl es schlimm um den einen steht. Gerade in der letzten Strophe.
Gast

Gast
#11 - Quote - Permalink
54 von 100 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 08.11.2006 - 19:05:35:

ach naja geht so

bischen langweilig
Gast

Gast
#12 - Quote - Permalink
79 von 142 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 08.11.2006 - 19:07:02:

najaaaa schon gut

aber bischen langweilig

aber trotz der ganzen mühe und arbeit reicht deine arbeit aus
Gast

Gast
#13 - Quote - Permalink
68 von 113 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 22.11.2006 - 23:52:34:

das gedicht finde ich echt toll wie kann es sein das es nich von mir sein soll! ich find du kannst sehr gut dichten und bestimmt mit deiner begabung viele streite schlichten! so ich muss jetzt gehn kann nicht mehr schreiben würde gern noch länger bleiben. obwohl du bist mir fremd seh ich in dir ein kleines talent!!
grüße von matthias aus nrw



Benutzergruppe: Gast
verbunden:

Gedichte: 0
Kommentare:
#14 - Quote - Permalink
76 von 134 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 14.12.2006 - 18:28:16:

Schönes Gedicht
Gast

Gast
#15 - Quote - Permalink
62 von 113 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 12.01.2007 - 21:36:56:

Echt mal ein gutes Gedicht!!!
Thread durchsuchen nach
Thread download als



Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign