Zeiten ändern sich


An eine ehem. "Freundin". Okay, ich dachte, sie sei eine. Doch dem war leider nicht so.

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Gestern noch
hab´ ich dir
vertraut
und auch jedes
Wort geglaubt.

Mein Herz
hat sehr an dir
gehangen,
und ich wär
für dich durchs
Feuer gegangen.

Heute schon
bin ich nicht
mehr bereit
und habe für
dich keine Zeit.

Du bist nicht so,
wie einst gedacht,
hast zu viel
über meine Erzählungen
gelacht.

Morgen dann
werde ich dich
nicht mehr kennen
und deinen Namen
nicht mehr nennen.

Zu viel
ist zwischen uns
passiert.
Das hast du
leider nie
kapiert.

Du wirst nie
versteh´n,
warum wir nun
getrennte Wege
geh´n.

Darum sag´ ich
nur noch eins:

Zeiten ändern sich...


© Lyrikerin3268 (= Antje H.)
Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 1 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Lyrikerin3268
Aufrufe 1791 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Zeiten ändern sich.
alles soll sich ändern
Köstliche Zeiten
Nicht zu ändern
In Guten wie in Schlechten Zeiten
Eingetragen am 07.06.2012 - 13:55:03

Lyrikerin3268's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 24.06.2009
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 358
Übermittelte Gedichte: 72 Beiträge, mit 141275 Klicks
Kommentare: 214 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 1 Tage, 5 Stunden und 44 Minuten
als letztes gesehen: 05.08.2014 - 01:39:10

Biografische Informationen

Homepage: http://www.farben-der-seele.de, www.garten-der-stille.de.to
Beruf: Habe ich
Interessen: Na, schreiben, was sonst? ;-)
Biografie: Die veröffentliche ich nicht.

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 4

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Nie
Melodie der Liebe
Wen kümmert´s?
Nicht zu ändern
Belogen und benutzt

Finde alle Gedichte von Lyrikerin3268


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign