Wie du mit mir sprichst...




Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Es zerreist mich innerlich,
wie du mit mir sprichst,
sagtst das du es nicht so meinst,
und es doch immer wieder tust.

Willst du mich auf die Probe stellen?
Ich wehre mich, tue so als ob es mich
nicht berührt und doch schmerzt
es so sehr das ich nicht mehr atmen kann.

Ich will doch nur in deinen Armen
liegen, glücklich in den nächsten Tag gehen.

Doch deine Scharfe Zunge verbrennt
alles Sehnen aus meinem Verstand
und säht Traurigkeit und Einsamkeit.

Du siehst meine Tränen nicht,
nimmst mich nicht ernst,
obwohl du mein Weinen hörst
meine Worte, das ich dich brauche.

Selbstzerstörerisch und kämpfend
willst du alles und bekommst
ein Schlachtfeld auf dessen Blutgetränkte Erde nie wieder eine Blume erblühen wird.

Quälst dich selbst,
dabei willst du selbst geliebt werden.
Was kann die Mauern zerstören,
die dich umgeben ?

Ich würde es so gerne wissen,
und dich bis in die Unendlichkeit Küssen!
Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 4 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Flieder
Aufrufe 578 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Sprichst du seelisch?
Eingetragen am 29.08.2008 - 18:17:15

Flieder's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 18.05.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 10
Übermittelte Gedichte: 5 Beiträge, mit 5699 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 2 Stunden und 56 Minuten
als letztes gesehen: 07.08.2009 - 01:16:43

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Wie du mit mir sprichst...
Wie soll ich dein Herz erreichen
Glaube gibt Wurzeln
Postbotenbesuch
Fernes Glitzern

Finde alle Gedichte von Flieder


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign