Verzweiflung

  • 118.jpg

Wenn aus Freundschaft Liebe wird und die Freundschaft dadurch den Bach runter geht!
Es ist eine Wahre Begebenheit!!

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Verzweiflung

Ein bitterer Tropfen auf kaltem Stein,
ein verzweifelter Schrei des zerstörtem Seins.
Hoffnung des vergessens für den gequälten Sinn.
Jeder neue Tag, kein Gewinn.

Wenn der Schmerz so beißt,
dass es dein Herz zerreißt,
und du schreist, obwohl du weißt,
niemand kann dich hören.

Du warst für mich alles und genug,
und jetzt sitzen wir beide in dem Zug,
der uns auseinander reisst.
ich bin der Schwan,der einsam zieht,
seinen Kreis.

Ja hier ist die Quelle
der Ursprung
allen Übels
Plötzlich wurde aus der Quelle
ein reisseder Fluss

Schwarze Tränen in der Nacht,
sie rollen meine Wange herab,
ein stiller Schrei nach Vergebung,
und Ausdruck großen Schmerzes.

Wenn du es Anderen sagen willst,
so kannst du es nicht in Worte fassen.
Du sagst dir selber: Es ist nichts,
und dennnoch will es dich nicht lassen.



Ich starre ins Leere,
alles ist so grau.
Es gibt keine Wege
...


Die Schuld,sie liegt allein bei mir,
zu tief in mein Herz lies ich Dich bohren,
mit all meinen Gedanken war ich nur bei Dir,
das Gefühl der Realität verloren.



Ich will dich wirklich nicht verlieren,
sonst wird mein Herz gefrieren!
beigefügte Anlagen
  • 118.jpg
Bewertung
Bewertung: 4.35/5 basierend auf 37 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Joice
Aufrufe 15417 angesehen . Durchschnittlich 3 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Verzweiflung...
Verzweiflung
Verzweiflung
strasse der verzweiflung
Eingetragen am 14.05.2008 - 12:14:47

Joice's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 07.05.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 11
Übermittelte Gedichte: 5 Beiträge, mit 19871 Klicks
Kommentare: 1 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 1 Stunden und 37 Minuten
als letztes gesehen: 14.05.2008 - 21:23:51

Biografische Informationen

Geburtstag: November 27, 1984 (38 Jahre alt)

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Warum Maus
Verzweiflung
Ich kann nicht mehr
Narben in meiner Seele
Ich nenn´ es Liebe

Finde alle Gedichte von Joice


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign