Vergib mir...


Ronja es tut mir leid...

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Ich schreib um zu leben
ich hoff du kannst mir noch vergeben,
ich hab dir mehr als weh getan.
Ich schreib um zu erinnern,
an eine erhoffte doch verlorene Freundschaft.
Ich schrieb um zu vergessen,
die Schmerzen, die ich dir hab zugefügt.

Es ist, als wär das Leben aus meinem Herzen gewichen,
es tut mir leid,
ich wollt ich könnt es wäre anders
Ich wollte ich könnt es ändern,
doch leider kann ich es nicht
ich kann nur hoffen das du ir einmal vergibst,
bitte, vergib mir...
Bewertung
Bewertung: 3.88/5 basierend auf 8 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Deamon
Aufrufe 1887 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Vergib mir
Vergib mir
Eingetragen am 10.01.2008 - 17:49:42

Deamon's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 30.10.2007
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 49
Übermittelte Gedichte: 23 Beiträge, mit 38400 Klicks
Kommentare: 3 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 13 Stunden und 9 Minuten
als letztes gesehen: 17.06.2008 - 01:06:10

Biografische Informationen

Beruf: Schüler (kotz)
Geburtstag: September 9, 1989 (30 Jahre alt)
Interessen: Lesen, Freunde, radeln und und und

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 3

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Ich habs erkannt doch ich bleibe
eine Gesellschaft hinter Mauern und du mittendrin
Ein Traum
Vergib mir...
Wenn ich bei dir bin...

Finde alle Gedichte von Deamon


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign