Prioritäten


Ein Plädoyer für das lebenslange Lernen

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Bevor wir uns aus dieser Welt entfernen
und uns dann mit Genuss die Würmer fressen,
da sollten tunlichst eins wir nicht vergessen:
Was wirklich zählt ist lebenslanges Lernen!

Damit wir greifen können nach den Sternen,
um mit den Allerbesten uns zu messen,
ist ´s nicht zu viel verlangt, sich stets zu stressen.
Es ist wie mit den atomaren Kernen,

die durch einen Prozess sich selber spalten
und nebenbei noch Energie freisetzen,
um somit eine Reaktion zu zeigen.

Gleich diesem Tun soll’n wir auch uns entfalten
und uns’ren Geist mit Wissen erst benetzen,
bevor wir schließlich dann für immer schweigen...
Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 2 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Schedi
Aufrufe 597 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Eingetragen am 29.04.2015 - 13:44:19

Schedi's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 06.12.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 64
Übermittelte Gedichte: 32 Beiträge, mit 60406 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 0 Stunden und 0 Minuten
als letztes gesehen: 06.12.2008 - 16:28:49

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 1

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Prioritäten
Armer Hund
Um keinen Preis der Welt
Das größte Glück auf Erden
Wiedergutmachung

Finde alle Gedichte von Schedi


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign