Nur für mich




Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Ich liebe dich,
aber ich darf es nicht.
Ich sehne mich nach dir,
aber verboten ist es mir
dich zu berühren,
deine Nähe zu spüren.
Ich begehre dich so sehr,
auf dich zu verzichten fällt mir schwer.
Würde gern jede Sekunde bei dir sein,
aber ich muss immer bleiben allein.
Ich muss mich die ganze Zeit verbiegen,
in dem Versuch das Verbot nicht zu ignorieren.
Man hat mich meiner Sprache beraubt,
denn es zu sagen ist mir nicht erlaubt.
Dennoch weiß ich nur für mich:
Ich liebe dich!
Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 1 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Gast
Aufrufe 1349 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Um mich,,,
Das bist Du für mich
lieb mich
Liebst du mich?
er´höre mich
Eingetragen am 30.03.2007 - 19:30:15

's Mitglieder Status

Datum der Registrierung:
Benutzergruppe: Gast
Bewertung: 0
Übermittelte Gedichte: 0 Beiträge, mit 0 Klicks
Kommentare: (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0
als letztes gesehen:

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Glück und Gewissen
irgendwann
Computerleben
Du bist es nicht Wert
Nur noch einmal

Finde alle Gedichte von


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign