Mobbing


ICH war ein Mobbing-Opfer, aber zu 10% auch Täter und möchte anderen Opfern Mut machen. Die Täter sollten mal beginnen, nachzudenken. Sollte nicht schaden. (mehr auf meiner 1. HP).

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Sie stehen zusammen
in der Gruppe
Deine Gefühle
sind ihnen schnuppe.

Nur gemeinsam
sind sie stark,
weil sie dann
ein jeder mag.

Sie flüstern,
tuscheln,
reden schlecht.
Nichts,
was du machst
ist ihnen Recht.

Du fühlst dich
einsam und verlassen,
überlegst,
warum dich alle
hassen.

Dir ist wirklich
nicht bewusst,
warum du so leiden
musst.

Sie drängen dich
in eine Ecke
und behandeln dich
wie eine Zecke.

Dir geht es
überhaupt nicht gut
und dir fehlt
jeglicher Mut.

Du beginnst,
dein eigenes Leben
zu hassen.
- Damit ist echt nicht
zu spaßen.

Du siehst keinen Ausweg
mehr,
denn sie machen dir
das Leben schwer.

Dein Herz spürt
allergrößte Not.
Am liebsten wärst du
sofort tot.

Dir wird nicht geglaubt
- nur mit den Schultern
gezuckt oder nur verwirrt
geguckt.

Irgendwann
war der Spuk
zu Ende
und mein Leben
nahm eine Wende.

Ich wurde stark
und selbstbewusst.
Heute
ist mit dem Mobbing
Schluss.

Nun mein Rat
(an potentielle Opfer):

Kämpft! – auch
mit allerletzter Kraft,
damit euch niemand
zu Opfern macht.


© Lyrikerin3268 (= Antje H.)
Bewertung
Bewertung: 4.93/5 basierend auf 14 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Lyrikerin3268
Aufrufe 7919 angesehen . Durchschnittlich 2 mal gelesen pro Tag.
Eingetragen am 07.06.2012 - 21:05:15

Lyrikerin3268's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 24.06.2009
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 358
Übermittelte Gedichte: 72 Beiträge, mit 141275 Klicks
Kommentare: 214 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 1 Tage, 5 Stunden und 44 Minuten
als letztes gesehen: 05.08.2014 - 01:39:10

Biografische Informationen

Homepage: http://www.farben-der-seele.de, www.garten-der-stille.de.to
Beruf: Habe ich
Interessen: Na, schreiben, was sonst? ;-)
Biografie: Die veröffentliche ich nicht.

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 4

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Nie
Melodie der Liebe
Wen kümmert´s?
Nicht zu ändern
Belogen und benutzt

Finde alle Gedichte von Lyrikerin3268


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign