Mit dem Herzen sehen...

  • CAS52ZC1.jpg



Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Still sitzt du da,
mit einem Schleier von Trauer in deinen Augen,

dein Schweigen,
ein eiserner Ring, an dem du dich kettest,

möchte ich mit sanfter Berührung sprengen,
deine uferlose Traurigkeit fortspülen,

und mögen unsere Hände zueinander finden,
unsere Blicke tief in unsere Herzen tauchen,
wie zwei Gewässer,
die ineinander fließen -
eins werden,
und die Mauer des Schweigens öffnen.
beigefügte Anlagen
  • CAS52ZC1.jpg
Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 6 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Minau
Aufrufe 5002 angesehen . Durchschnittlich 1 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Mit dem Herzen sehen..
Viele sehen es so
wir sehen uns wieder
Sucht nach Sehen
sehen und gesehen werden
Eingetragen am 27.09.2006 - 16:48:13

Minau's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 07.07.2006
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 79
Übermittelte Gedichte: 25 Beiträge, mit 496749 Klicks
Kommentare: 29 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 21 Stunden und 49 Minuten
als letztes gesehen: 27.03.2011 - 19:49:16

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 4

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Mit dem Herzen sehen...
Das Alter kommt auf seine Weise....
ÄLTER WERDEN.....!!
das BESTE Geburtstagsgedicht
Ein Körper hatte Langeweile

Finde alle Gedichte von Minau


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign