Mein leben ein chaos


Trauer und schmerz in ein paar zeilen gefasst

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Der Wind bläst mir durch die Haare
Hinter mir fahren die Autos vorbei
Keiner hält
Ist auch besser so
Ich schaue nach unten und kann in der Ferne kleine Punkte sehen die sich bewegen
Ich denke an meine Familie, meine Freunde
Breite die Arme aus und lass mich fallen
So viele dinge gehen mir durch den kopf
Ist das der richtige weg?
Aber zu spät
Der Boden kommt immer näher
Ich schließe die Augen und sehe Dein Gesicht
Ein letztes lächeln winkt über meine Kalten Wangen
Dann werde ich wach
Ich fühle mich kalt und leer und fluche, dass es nur ein Traum war
Bewertung
Bewertung: 4/5 basierend auf 2 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 3.
Von Gast
Aufrufe 1337 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Ohne dich ist mein Leben kein Leben mehr
~+~ Chaos ~+~
Chaos im Schnee
Mein Leben
Mein Leben
Eingetragen am 06.03.2007 - 20:55:49

's Mitglieder Status

Datum der Registrierung:
Benutzergruppe: Gast
Bewertung: 0
Übermittelte Gedichte: 0 Beiträge, mit 0 Klicks
Kommentare: (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0
als letztes gesehen:

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Was tun?
Das innere in mir
Ich für dich
Bitte berühr mein Herz
Oh du mein Sonnenschein

Finde alle Gedichte von


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign