Mein Leben

  • DSC00194.JPG

Mit 15 Jahren erkrankte ich an einer Essstörung, die mein Leben sehr beeinträchtigt hatte! Dieses Gedicht schrieb ich im Krankenhaus, wo ich meine Krankheit bezwang! Immer wenn es mir wieder schlecht geht, lese ich es und es macht mich wieder stark!

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Ein Gefühl, das ist nicht zu beschreiben,
ein Leben, so voller Kummer und Leiden.
Der Druck von außen, der Schmerz von innen,
Die Menge der Tränen, die täglich entrinnen.

Alles was man findet stopft man in sich hinein,
fühlt sich dann schrecklich und ziemlich unrein.
Man betet zu Gott und schreit innerlich,
ich kann mir nicht helfen, "bitte befreit ihr mich"!

Dieses Leben möchte ich nie wieder leben,
ich werde "meine ganze Kraft" dafür geben!
Die Zeit ist gekommen, wo sich mein Teufelskreis schließt,
wo nach langer Zeit wieder "Energie und Leben" in mir fließt!

Mit all meiner Kraft ist es entlich vorbei,
denn ich leb mein Leben und bin wieder frei!
beigefügte Anlagen
  • DSC00194.JPG
Bewertung
Bewertung: 4.67/5 basierend auf 3 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Tina150886
Aufrufe 792 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Ohne dich ist mein Leben kein Leben mehr
Mein Leben
Mein Leben
so war mein leben
mein leben
Eingetragen am 20.05.2008 - 11:42:14

Tina150886's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 20.05.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 20
Übermittelte Gedichte: 10 Beiträge, mit 11461 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 4 Stunden und 14 Minuten
als letztes gesehen: 09.02.2010 - 15:09:03

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Verloren im Selbst
Warum du?
Die traurige Zeit
Freundestod
Herzschmerz

Finde alle Gedichte von Tina150886


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign