Katz und Maus


Wortspiel-Satire

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Eine Maus mit langem Schwanz:
Ekstatisch ihr Erotiktanz!
Ein Kater brünstig, zu sich spricht:
„Die Katze lässt das Mausen nicht.“

Die Maus verschwand im Mauseloch
Der Kater lechzt: „ich krieg dich doch!“
Exotisch, listig bellt er „wau“,
scheu kriecht die Maus aus ihrem Bau.

Kater fängt sie mit Krallenhieben,
angstvoll kann die Maus noch piepen:
„Wie könnten Mäuse Dir entrönnen“
Kater miaut: “Fremdsprachen können.“

Bildung mit mehr Schein als Sein,
Bringt durch Finessen->Mäuse ein.







Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 1 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von engus
Aufrufe 1245 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Für die Katz'
Die Katz
Warum Maus
Meine Maus
Von der Maus zum Elefanten
Eingetragen am 16.09.2012 - 21:03:07

engus's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 28.09.2011
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 28
Übermittelte Gedichte: 13 Beiträge, mit 19173 Klicks
Kommentare: 2 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 9 Stunden und 16 Minuten
als letztes gesehen: 14.02.2016 - 20:46:30

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Schlaganfall und Hoffnung
Affen
Kon-zärtliche Verführung
Promille- Prozente
Katz und Maus

Finde alle Gedichte von engus


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign