Ich will

  • 2005 - ganz aktuell.jpg

Liebe, Erotik, Sehnsucht, Hoffnung, Glaube

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Ich will auf einer Wiese liegen,
ganz nackt im Sonnenschein,
will mit dir gern im Winde wiegen
wir beide – ganz allein

ich will jetzt deine Brüste küssen
die Warzen sind schön steif,
ich werd mich sehr beeilen müssen
dein Körper ist so reif

wohl will ich dich auf Wolken lieben
du geliebtes Wesen,
die Lust, sie hat uns fortgetrieben
Liebe heißt – genesen

auf Meereswellen will ich lieben
bei warmem Sonnenschein,
überall haben wir’s getrieben -
so soll die Liebe sein

ich will mich jetzt schnell auf dich legen
schön wie ein Silberstreif,
wir jetzt unsere Liebe pflegen
die Zeit dazu ist reif





Richard von Lenzano
© 10/2008

beigefügte Anlagen
  • 2005 - ganz aktuell.jpg
Bewertung
Bewertung: 3/5 basierend auf 4 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 1.
Von Richard von Lenzano
Aufrufe 1126 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Eingetragen am 14.10.2008 - 13:28:40

Richard von Lenzano's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 11.10.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 45
Übermittelte Gedichte: 21 Beiträge, mit 34012 Klicks
Kommentare: 3 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 15 Stunden und 30 Minuten
als letztes gesehen: 18.07.2010 - 01:14:22

Biografische Informationen

Homepage: http://www.brainstudio-panker.de
Beruf: Ex-Cop
Geburtstag: Mai 9, 1944 (77 Jahre alt)
Interessen: singen,. schreiben, wandern, Enkeltochter Julia-Joy

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 1

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Wehrlos
Gehst du zum Weibe
ge-liebte Ge-liebte
Die Made
Ich liebe Dich

Finde alle Gedichte von Richard von Lenzano


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign