Ich vermisse dich


Einen Menschen zu vermissen kann so quelent sein wenn du keine Hoffnung mehr hast

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Viele Stunden war ich bei dir,
du warst niemals bei mir
Du liebtest mich,
ich liebte dich
Jetzt schau uns an
da gibt es nichts

Heute denke ich an dich
es trifft mich wie ein stich
ich habe dich verlassen
doch kann ich nicht loslassen
du warst so lieb
so nett und zart zu mir
warst immer in mir
Ich hielt immer zu dir
ein Fehler von mir
du verziehst
ein Fehler von dir
ich blieb nicht bei dir

Ich vermisse deine Augen
sie gefielen mir
Ich vermisse dein Lachen
es blieb immer bei dir
Ich vermisse deinen Blick
er blieb immer auf mir

Ich vermisse deine Hände
sie berührten mich
Ich vermisse deine Lippen
sie verführten mich
Ich vermisse dich
denn ich liebe dich
Bewertung
Bewertung: 4.71/5 basierend auf 7 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Maren Hü.
Aufrufe 1685 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Ich vermisse Dich
Ich vermisse dich
Ich vermisse dich ...
Ich vermisse Dich
Ich vermisse dich
Eingetragen am 02.09.2007 - 15:10:07

Maren Hü.'s Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 02.09.2007
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 2
Übermittelte Gedichte: 1 Beiträge, mit 1685 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 0 Stunden und 17 Minuten
als letztes gesehen: 02.09.2007 - 15:10:07

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Ich vermisse dich

Finde alle Gedichte von Maren Hü.


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign