GEH DEINEN WEG


Nicht wichtig was andere sagen,
jeder muss seinen eigenen Rucksack tragen.


Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Geh deinen Weg,
frag nicht ob es ist zu spät.
Jeden Morgen ein neuer Tag erwacht,
wenn auch die Sonne nicht immer lacht.
Schau nach vorne nicht zurück,
die Vergangenheit zu ändern dass schaffst du nicht.

Unaufhaltsam vergeht die Zeit,
fragt nicht ob du zum Glück bereit.
Gestern ist vorbei – morgen erst beginnt.
nur wer heute lebt gewinnt.
Nicht aufzugeben – wieder aufzustehen,
deinem Leben immer neuen Sinn zu geben.

Geh deinen Weg,
ein neuer Anfang ist nie zu spät.
Nicht wichtig was andere sagen,
jeder muss seinen eigenen Rucksack tragen.
Das kleine Glück annehmen,
nicht dach dem Großen streben.


Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 11 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Brigitte Holzinger
Aufrufe 6556 angesehen . Durchschnittlich 2 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
In deinen Augen
in deinen augen....
Streben nach Deinen Zielen
Streife mich mit deinen Flügeln
Eingetragen am 08.01.2008 - 17:20:13

Brigitte Holzinger's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 05.11.2007
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 82
Übermittelte Gedichte: 39 Beiträge, mit 145768 Klicks
Kommentare: 4 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 9 Stunden und 41 Minuten
als letztes gesehen: 25.03.2008 - 23:05:28

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 5

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
An den lieben Gott
GEH DEINEN WEG
JERUSALEM
BLINDE LIEBE
Das Schicksal kennt keine Namen

Finde alle Gedichte von Brigitte Holzinger


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign