Frohe Vorweihnachtszeit


Tatsachen, die man schnell vergisst, oder gar nicht wahr haben will

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Zweitausend Jahre und noch mehr,
solange ist es nun schon her,
dass die Christen Weihnacht feiern,
und nach schönen Gaben geiern.

Schon im November fängt es an,
da packt er zu, der Einkaufswahn.
Start - auf die Plätze, fertig los,
die Einkaufstrassen sind ja groß.

Es wird gekauft und viel gerafft,
in jedem Laden blöd gegafft,
für Vater, Mutter, Kind und Hund,
wird eingepackt, der letzte Schund.

Die Gans kauft man im Supermarkt,
sie ist zum Fest nun mal gefragt,
und auch der Wein zu diesem Mahl,
steht gleich daneben im Regal.

Die Tüten voll, jetzt nichts wie raus,
und mit Karacho ab nach Haus,
bunte Päckchen schnell verstecken,
in Kartons und unter Decken.

Zwischendurch die Fenster zieren,
die Beleuchtung ausprobieren,
Kugeln an die Haustür baumeln,
und zur Tiefkühltruhe taumeln.

Sachgemäß die Gans verstauen,
die schon anfängt aufzutauen,
schnell den Müll noch in die Tonne,
Schluss für heut, welch eine Wonne.

Ab ins Bett, ein wenig pennen,
morgen gibt es viel zu rennen,
und auch in den nächsten Tagen,
muss man Stress und Hetz ertragen.

Kaufen, schmücken, Karten schreiben,
putzen und nicht stehen bleiben,
sich buckeln, bis man nicht mehr kann,
das alles - für den Weihnachtsmann.

Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 1 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Rehmann
Aufrufe 2345 angesehen . Durchschnittlich 1 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Vorweihnachtszeit
Vorweihnachtszeit
Frohe Weihnachten
Frohe Weihnachten
Frohe Weihnachten
Eingetragen am 22.11.2011 - 11:42:10

Rehmann's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 26.09.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 780
Übermittelte Gedichte: 386 Beiträge, mit 724312 Klicks
Kommentare: 8 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 1 Tage, 2 Stunden und 49 Minuten
als letztes gesehen: 22.05.2019 - 12:24:29

Biografische Informationen

Homepage: http://www.rehmann-horst.de
Beruf: Rentner
Geburtstag: Mai 22, 1943 (76 Jahre alt)
Interessen: schreiben, malen, surfen, Ski fahren.
Biografie: Habe viele Jahre als freier Publizist für namhafte Tageszeitungen ( Lübecker-Nachrichten, Neue Osnabrücker-Zeitung, Bremer-Nachrichten uam.) geschrieben. Jetzt als Rentner schreibe ich Gedichte, Kurzgeschichten und Aphorismen und widme mich der Malerei (siehe meine Hompage) !

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 19

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Neue Taten
Wetterkonzert
Das Menschenleben
Freude
Annette

Finde alle Gedichte von Rehmann


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign