Ein Schrei und der Tod


Ich bin nicht gut in Gedichte schreiben aber ich bin in letzter Zeit sehr traurig..Ich denke nur noch an eines...

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Nur den Kopf versenken,
Einfach nicht mehr denken.

Nein,ich will nicht mehr sein,
Ich will nur Heim.

Ganz nach oben,
Weg von den Kerben.

Denn es kommt nur Blut,
Einfach zu viel Wut!

Ich schneide,
Meine Hazt ist weiß wie Kreide.

Nur das Rot,
Führt zum Tod.

Langsam wird Dir ganz komisch,
nie mehr frisch.

Du kippst um.
Du kommst um...

Und Du hörst es.
Es ist ein Schrei....
Bewertung
Bewertung: 4/5 basierend auf 3 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von BrokenHeart...
Aufrufe 2183 angesehen . Durchschnittlich 1 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Der Schrei
Schrei der Halbheit
Der Schrei am Ende
Eingetragen am 14.03.2012 - 21:14:12

BrokenHeart...'s Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 04.03.2012
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 5
Übermittelte Gedichte: 2 Beiträge, mit 4732 Klicks
Kommentare: 1 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 2 Stunden und 7 Minuten
als letztes gesehen: 24.08.2012 - 22:15:11

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Ein Schrei und der Tod
Der Schrei am Ende

Finde alle Gedichte von BrokenHeart...


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign