Ein Brief an mein Dad

  • 027_27.JPG

Ein brief an meinem dad den er noch nie bekommen hat!!!!

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht DADDY
wieso hast du uns bloß verlassen ich kann es einfach nicht fassen. Es ist so schwer mein leben ist völlig leer. Mir geht es völlig schlecht ist das denn dein recht?
es ist zwar schon ein Jahr her ich kann es immer noch nicht fassen könnt ihr das nicht lassen. Jetzt ist es zu spät mum wollte das du gehst. Wenn wir dich brauchten warst du nie da das ist dir wohl klar.Ich fing an dich zu hassen ich konnte es nicht lassen. trotzdem warst du mir wichtig es war aber nicht richtig. Das lebe ohne dich machte kein sinn mehr ohne dich war es leer.
beigefügte Anlagen
  • 027_27.JPG
Bewertung
Bewertung: 3.25/5 basierend auf 4 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 2.
Von Schaddi19
Aufrufe 1532 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Mein PC
Mein Tod
Mein Weg
du, mein Wind..
Mein Engel
Eingetragen am 27.09.2008 - 00:50:30

Schaddi19's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 27.09.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 8
Übermittelte Gedichte: 4 Beiträge, mit 5750 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 1 Stunden und 17 Minuten
als letztes gesehen: 05.11.2010 - 12:30:13

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Mein lieber Schatz
DU
Ein Brief an mein Dad
Lena und Melanie

Finde alle Gedichte von Schaddi19


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign