Du fehlst mir

  • t6.jpg

Lasst es einfach auf euch wirken und schreibt vll was dazu

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Neues Leben neues Glück,
Aber was macht man
wenn man gar kein neues Leben möchte?
Der Gedanke und die Tatsache
Das alles vorbei sein soll?
Nach einer zeit, die so schön war?
Verfolgt von all den schönen Erinnerungen die wir hatten
In den träumen kommen sie.
Erzählen mir eine Geschichte
Die Geschichte meines Lebens
Mein Glück, meine Sehnsüchte, mein Leid
Das wunderbare was wir hatten
Das tiefgründige und innige
Dann werde ich wach
Schweiss gebadet und schaue mich hysterisch in meinem Zimmer um
Nur der wichtige teil wovon die Geschichte handelt
Ist nicht mehr da…
beigefügte Anlagen
  • t6.jpg
Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 6 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Gast
Aufrufe 1788 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
du fehlst mir
Du fehlst mir...
Wieso fehlst du mir so sehr...?
Eingetragen am 28.02.2007 - 15:54:34 (geändert 08.12.2007 - 09:09:58)

's Mitglieder Status

Datum der Registrierung:
Benutzergruppe: Gast
Bewertung: 0
Übermittelte Gedichte: 0 Beiträge, mit 0 Klicks
Kommentare: (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0
als letztes gesehen:

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Was tun?
Das innere in mir
Ich für dich
Bitte berühr mein Herz
Oh du mein Sonnenschein

Finde alle Gedichte von


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign