die Turrmuhr


lese es und versuch es zu verstehen

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Abgelaufen bei der Turmuhr das Gewicht,
verloschen in Erinnerunngen Dein Gesicht.
Die Sanduhr hat Ihr letztes Korn verloren, tausend Riegel sind vor allen Toren,
Schatten auf der Sonnenuhr, was bedeutet das denn nur,
Warum bleibt die Zeit jetzt stehh?
Ich wollte dich doch wieder sehn.
Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 4 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Olli 45
Aufrufe 1108 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Eingetragen am 29.12.2008 - 21:58:40

Olli 45's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 29.12.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 8
Übermittelte Gedichte: 4 Beiträge, mit 5681 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 1 Stunden und 17 Minuten
als letztes gesehen: 29.12.2008 - 23:16:12

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Kerzenlicht
Das Spinnennetz
sollte auch mal jemand lesen
die Turrmuhr

Finde alle Gedichte von Olli 45


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign