Der Mäusebussard


Interessant, wenn man ihn genau beobachtet

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Trotz der Schwerkraft dieser Erde,
erhebt der Bussard sich sehr leicht,
fliegt empor, ohne Beschwerde,
bis er die Baumwipfel erreicht.

Mal flattert er, mal gleitet er,
nutzt clever jeden Luftstrom aus,
schießt abwärts wie ein flinker Speer,
stoppt zielgenau auf einer Maus.

Packt sein Opfer mit den Krallen,
hüpft mit der Beute hin und her,
lässt sie auch im Flug nicht fallen,
beginnt im Nest erst den Verzehr.

Putzt danach noch sein Gefieder,
pickt mit dem Schnabel im Geäst,
legt den Kopf zum Schlafe nieder,
obwohl ein kalter Ostwind bläst.
Bewertung
Bewertung: 5/5 basierend auf 1 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Rehmann
Aufrufe 1275 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Eingetragen am 13.01.2012 - 13:03:00

Rehmann's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 26.09.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 780
Übermittelte Gedichte: 386 Beiträge, mit 727198 Klicks
Kommentare: 8 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 1 Tage, 2 Stunden und 50 Minuten
als letztes gesehen: 22.05.2020 - 12:32:28

Biografische Informationen

Homepage: http://www.rehmann-horst.de
Beruf: Rentner
Geburtstag: Mai 22, 1943 (77 Jahre alt)
Interessen: schreiben, malen, surfen, Ski fahren.
Biografie: Habe viele Jahre als freier Publizist für namhafte Tageszeitungen ( Lübecker-Nachrichten, Neue Osnabrücker-Zeitung, Bremer-Nachrichten uam.) geschrieben. Jetzt als Rentner schreibe ich Gedichte, Kurzgeschichten und Aphorismen und widme mich der Malerei (siehe meine Hompage) !

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 19

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Neue Taten
Wetterkonzert
Das Menschenleben
Freude
Annette

Finde alle Gedichte von Rehmann


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign