Der letzte Weg

  • s_3da4deb9e795c2e3dc4a5872e0cd6241.gif

Ich widme diese Zeilen dem Wundervollsten und Liebsten Menschen der je mein Leben betreten hat,dem Menschen der mir viele Jahre die Kraft gab durchzuhalten und für das zu kämpfen woran ich glaube.
Meinem Engel mit Namen Claudia.

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Nun geh ich fort,weit weg von hier,
an einen hellen Ort,meine Gedanken bei Dir.

Diese Mächtige Liebe die uns einst Verband, meine Fehler,ich habe sie zu spät erkannt.


Ich ließ Dich im stich,ich ließ Dich allein, doch für mich warst Du da, wie konnte das sein.

Oft verletzt und zu Tränen gezwungen, hast du gekämpft und um uns gerungen.

Dein Name steht auf meinem Herz, Dir widme ich diese Zeilen, voller Trauer,voller Schmerz muss ich nun Verweilen.

Es tut so weh, es ist nicht zu fassen, Zeit zu gehen denn ich kann nicht von Dir lassen.

Nun Steht es still und ist ganz leise, das Herz, das Herz das für Dich so heftig schlug, das Herz das Deinen Namen trug, auf eine ganz besondere weise.
beigefügte Anlagen
  • s_3da4deb9e795c2e3dc4a5872e0cd6241.gif
Bewertung
Bewertung: 4.82/5 basierend auf 17 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Forever Love
Aufrufe 2979 angesehen . Durchschnittlich 1 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
das letzte was ich sah........
DER LETZTE WEG.........
"Das letzte Glück"..
Letzte Rose
Die letzte Zigarette
Eingetragen am 08.04.2008 - 22:00:54 (geändert 09.04.2008 - 02:36:56)

Forever Love's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 08.04.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 2
Übermittelte Gedichte: 1 Beiträge, mit 2979 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 0 Stunden und 45 Minuten
als letztes gesehen: 22.04.2008 - 21:30:05

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Der letzte Weg

Finde alle Gedichte von Forever Love


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign