Dein Weg ...

  • CAMY33U0.jpg



Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Du gehst auf einem Weg,
zu einem unbestimmten Ort.
Oft liegen große Steine, auf dem Weg,
doch du rollst sie mühelos fort.
Manchmal ist es dir zum weinen,
aber auch zu lautem lachen.
Es gibt viele Dinge, der du
ohne Erfahrung gegenübertreten musst.
Und ob du sie gut oder schlecht meisterst du lernst immer daraus.
Man will oft die Zeit zurück drehen.
Um schwer begangene Fehler rückgängig zu machen.
Aber man kann es nicht.
Man muss weiter seinen Weg gehen.
Du fragst dich wann dein Weg zu ende ist, wann ist man am Ziel?
Wenn man tot ist, ist der Weg zu ende!
Und es ist nicht das Ziel wichtig,
wie der geendet hat, dein Weg, sondern
wie du deinen Weg gegangen bist.
beigefügte Anlagen
  • CAMY33U0.jpg
Bewertung
Bewertung: 4.35/5 basierend auf 17 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Babystern
Aufrufe 13448 angesehen . Durchschnittlich 3 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Dein Weg
Dein.....
Dein Tod
dein
Dein Du
Eingetragen am 04.07.2007 - 17:33:36

Babystern's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 16.06.2007
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 22
Übermittelte Gedichte: 11 Beiträge, mit 30457 Klicks
Kommentare: 0 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 2 Stunden und 13 Minuten
als letztes gesehen: 25.11.2008 - 20:38:14

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Liebe, Leben, Hoffung
BÖSE ...
Gefangen
Gefangen!
Was soll man machen?

Finde alle Gedichte von Babystern


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign