Über das Lehren ohne Schüler


Bertolt brecht

Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Über das Lehren ohne Schüler

Lehren ohne Schüler
Schreiben ohne Ruhm
Ist schwer.

Es ist schön, am Morgen wegzugehen
Mit den frisch beschriebenen Blättern
Zu dem wartenden Drucker, über den summenden Markt
Wo sie Fleisch verkaufen und Handwerkszeug:
Du verkaufst Sätze.

Der Fahrer ist schnell gefahren
Er hat nicht gefrühstückt
Jede Kurve war ein Risiko
Er tritt eilig in die Tür:
Der den er abholen wollte
Ist schon aufgebrochen.

Dort spricht der, dem niemand zuhört:
Er spricht laut
Er wiederholt sich
Er sagt Falsches
Er wird nicht verbessert.
Bewertung
Bewertung: 3.14/5 basierend auf 7 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 3.
Von Jacki97
Aufrufe 5784 angesehen . Durchschnittlich 1 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Vom Lehren
Über den Dingen
die zeit über
Über StudiVZ und Schweinegrippe
Regenbogen über den Hügeln
Eingetragen am 17.02.2009 - 15:20:09

Jacki97's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 23.12.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 129
Übermittelte Gedichte: 63 Beiträge, mit 241391 Klicks
Kommentare: 3 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 9 Stunden und 17 Minuten
als letztes gesehen: 16.02.2010 - 15:15:06

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 2

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Was ist Freundschaft?
Vorfreude
Sonnenstrahl
Über das Lehren ohne Schüler
Vergnügung

Finde alle Gedichte von Jacki97


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign