Alles OK




Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Alles ist in Ordnung
die Welt steht still
nimm dir die Zeit die du brauchst
und ich nehme mir was ich will
Es ist schon laengst morgen
das gestern ist vergangen,
bleibt zurueck wie ein Traum
und alles was war,
scheint nicht mehr war zu sein.
Doch die Erinnerung bleibt
und ich versuche zu vergessen
und es tut mir Leid
aber ich kann es nicht..

Und alles was bleibt
ist diese Leere hier
und das Wissen in mir
du bist gegangen
Jetzt ist es zu spaet
du bist fort
Ich kann so schnell rennen wie ich will
aber ich hole dich nicht mehr ein
Ich finde dich nicht mehr

Alle Worte sind gesagt
doch so vieles blieb unausgesprochen
alles ist in ordnung
und alles scheint gebrochen...
Bewertung
Bewertung: 4.86/5 basierend auf 7 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 5.
Von Traumtänzerin
Aufrufe 2405 angesehen . Durchschnittlich 1 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
Es war ALLES VON MIR
alles neu.
das alles
Alles
Alles strahlt
Eingetragen am 27.04.2010 - 12:25:52

Traumtänzerin's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 23.08.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 33
Übermittelte Gedichte: 14 Beiträge, mit 32113 Klicks
Kommentare: 5 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 17 Stunden und 55 Minuten
als letztes gesehen: 25.08.2014 - 21:42:27

Biografische Informationen

Geburtstag: Mrz 10, 1959 (60 Jahre alt)

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 2

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Begegnungen
Es gibt Dinge .......
Alles OK
Was ist Sehnsucht
MANCHMAL 2

Finde alle Gedichte von Traumtänzerin


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign