Ach wenn ich wär...

  • ach wenn ich wär....jpg



Neues Gedicht vorschlagen

Gedicht Ach wenn ich eine Wolke wär,
Ich schwebte in dem Land umher,
Und träf ich, wen ich nicht gern mag,
Ich schlüg ihn gleich mit Hagelschlag;

Ach wenn ich kühler Nordwind wär,
Ich brauste durch die Bäume sehr,
Und hätte ich auf jemand Wut,
Entriss ich all sein Hab und Gut;

Ach wenn ich ein wild Wasser wär,
Ich rauschte drohend bis ins Meer,
Und käm ich an ein unlieb Haus,
Ich träte übers Ufer aus;

Ach wenn ich eine Hitze wär,
Ich senkte mich auf alle schwer,
Und fiele so mein Feind tot hin,
So wäre dies in meinem Sinn;

Doch bin ich's nicht.
beigefügte Anlagen
  • ach wenn ich wär....jpg
  • Kunst.jpg
  • Delphin.jpeg
Bewertung
Bewertung: 2.6/5 basierend auf 5 Stimmen. Die durchschnittliche Bewertung ist 1.
Von Jacki97
Aufrufe 2275 angesehen . Durchschnittlich 0 mal gelesen pro Tag.
Ähnliche Gedichte
was wenn...
Wenn du ...
Wenn...
WENN...
WENN...
Eingetragen am 02.02.2009 - 23:37:47

Jacki97's Mitglieder Status

Datum der Registrierung: 23.12.2008
Benutzergruppe: Mitglied
Bewertung: 129
Übermittelte Gedichte: 63 Beiträge, mit 241880 Klicks
Kommentare: 3 (0 pro Tag)
Gesamt Online Zeit: 0 Tage, 9 Stunden und 17 Minuten
als letztes gesehen: 16.02.2010 - 15:15:06

Biografische Informationen

Kontakt Informationen

Gästebuch: Gästebuch ansehen und eintragen 2

Beitragshistorie

Neue Gedichte:
Was ist Freundschaft?
Vorfreude
Sonnenstrahl
Über das Lehren ohne Schüler
Vergnügung

Finde alle Gedichte von Jacki97


Mitglieder, die aktuell diesen Beitrag lesen:
EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign