Gästebuch von marlon001

Dine

Dine
17 von 20 Lesern bewerteten diesen Kommentar als nützlich
Fertig 08.06.2007 - 02:09:25:

allo Oliver

Ich war zu tiefst berühert als ich das gelesen habe.
Ich kann mich sehr gut in Deine Lage versetzen mir ist das Gleiche Passiert. Ich war 11.Jahre alt und war ein Mädchen aber ich musste diese Erfahrung leider auch machen. Fast jeden Abend drei schreckliche Jahre lang und keiner sollte es erfahren da es mein Onkel war, der bei uns wohnnte. Ich war so Naiv um Ihm zu glauben, das er das darf und ich für meine Eltern eh nur lästig wäre. Wenn er sich nicht um mich kümmern würde, wäre ich seiner Meihnung nach in ein Heim gekommen. Das stimmte natürlich absotut nicht !! Das hat der Penner (Mein Onkel) mir zumindest erzählt und ich war so Bescheuert und habe das geglaubt. Ich war halt ein Kind sehr Naiv. Heute mit dreizig habe ich vieles noch nicht ganz verarbeitet, aber ich Arbeite daran in einer Therrapie und mit meiner Familie, meinem Freund und meinen Freunden.
Bitte Gebe nicht auf bei mir hörte es erst auf als ich meinen Heutigen Freund kennen lernte der mir immer zur Seite steht mich unterstützt und mit viel liebe und Geduld für mich da ist.
Ich wünsche Dir vom Ganzen Herzen das Du wie ich lernst mit deinen Ängsten umzugehen und liebe Menschen hast die dir dabei helfen !!!
Darüber reden und schreiben ist der Anfang es zu verarbeiten bitte gib nicht auf Du bist eine Persöhnlichkeit mit mehr Kampfgeist und Seelischer kraft wie Du dir vorstellen kannst !!!
Wir Leben noch und lernen damit umzugehen und finden unser Glück in Lieben Freunden die uns Zeigen das, dass Leben auch schön sein kann.
Ich hoffe und Wünsche Dir das Du auch tolle Erfahrungen machst !!!
Ganz liebe Grüße von Dine

Sie haben keine Berechtigung . Sie müssen sich anmelden, oder registrieren.

EdeV-Webkatalog die leistungsfähige Verzeichnis-Software von McGrip Webdesign